In diesen Zeiten, in denen die Tage dahinfliegen und der Zeitverlust die Einsicht in eigentlich klare Verhältnisse trübt, nehme ich den Weg unter die Räder und fahre ins schöne Vorarlberg. Der Weg könnte kürzer sein, aber die Vorfreude lässt die Verstimmung der Woche mit zunehmender Entfernung zu Stress und Hektik abklingen.

WEITERLESEN →